Der Facebook-Post des Bestattungsinstituts Muschter über die 5 fache Mutter, die mit 45 Jahren unerwartet verstarb, hat uns alle tief berührt.
Wir möchten hier helfen! So wurde die Idee eines virtuellen Rennens geboren.
Wir sind uns dessen bewusst, dass es von diesen Veranstaltungen einige zur Zeit gibt, aber vielleicht können wir Euch ja dennoch für diesen Spendenlauf gewinnen?
Auf Racemap gibt es ab sofort: “Hilfe für Mama
Verantwortlich für den Spendenlauf ist das Bestattungsinstitut Muschter, welches uns gebeten hat, diese Veranstaltung zu teilen.
Im Facebook-Event und unten dem Racemap-Link sind alle Details zur Anmeldung für diesen virtuellen Spendenlauf enthalten.
Fragen können zusätzlich an Hartmut Kohn gestellt werden.