Das Hotel bzw. die “Homebase” für den Ultralauf 8.0 steht fest. Schlussendlich konnte das Team des Dresdner Hofs in Zittau mit seinem Angebot rundum überzeugen. Nach allen drei Etappen werden wir hier den Tag ausklingen lassen und uns sicher gemeinsam über das Erlebte austauschen. Frühstück ist hier für uns schon um 5.45 Uhr möglich. Bei Bedarf machen wir die Physiotherapie diesmal direkt auf den Zimmern, welche sehr großzügig geschnitten sind. Zum Abendessen haben wir drei Hauptgänge zur Wahl und auch für den letzten Tag werden Duschen und Gepäckaufbewahrung bereitgestellt.