Da Hartmut sich noch von einer Leistenbruch-OP erholt, wird er nur Teilstrecken laufen können. Das tut ihm natürlich sehr leid, aber sein medizinischer Check am 12.02. wird sicher kein anderes Ergebnis haben. Thomas Spannaus übernimmt seine “rote” Mütze” für die 2. Etappe. Die Vorbereitung hat viel Energie gekostet. Daher nimmt ihn die OP schon mit. Aber das Sportjahr ist noch lang und es gibt ja 2021 den nächsten Ultralauf….